Shortcut der Woche - 3 - Fenster schließen

Um Fenster im laufenden Betrieb unter Windows oder Linux zu schließen, benötigt es keiner aufwändigen Mausarbeit. Das angewählte Fenster kann mittels ALT + F4 geschlossen respektive beendet werden. Hat man mehrere offene Fenster, wird nach dem Schließen das jeweils dahinter befindliche Fenster automatisch angewählt (zumindest solange dieses nicht minimiert ist). Dadurch kann man die Tatenkombination auch mehrmals hintereinander anwenden und viele Fenster schnell nacheinander schließen. Sind keine Fenster weiter offen, so führt ein weiteres ALT + F4 dazu, dass der "Herunterfahren"-Dialog für Windows angezeigt wird. Unter der Benutzeroberfläche Unity für Ubuntu (Linux) passiert hingegen nichts weiter.

So, testet es aus. Getreu dem Motto "Fenster zu, Affe tot" könnt ihr jetzt schließen wie die Weltmeister. ;)

Bild: QWERTY keyboard, MichaelMaggs (CC BY-SA 3.0)

 

Tags: shortcuts

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.