Shortcut der Woche – 10 – Der Browser und du – Teil 3

Nachdem wir nun fast alle wichtigen Browsertastenkombinationen durchgenommen haben, gibt es noch einen kleinen Schmankerl betreffend der Navigation zwischen Tabs und Fenstern. Wer oft viele Tabs bzw. Fenster gleichzeitig offen hat, wird es sicherlich kennen: Man arbeitet in einem Fenster und will nur noch mal kurz in das andere Fenster schauen, welches man kurz zuvor offen hatte, aber wo ist es hin? Jetzt geht ein Klickmarathon los und man geht alle Tabs und Fenster nacheinander durch, um den einen Tab zu suchen.

Das geht auch einfacher. Mit der Tastenkombination STRG + Tab kann man zwischen den Tabs hin- und herwechseln. Durch mehrfaches Drücken der Tabtaste bei zeitgleich gehaltener STRG-Taste kann man dabei auch mehre Tabs nacheinander durchgehen. Das Schöne daran ist, dass die meisten Browser dabei die Tabs in der Reihenfolge durchgehen, in der sie zuletzt offen waren. Mit STRG + Shift + Tab kann man den selben Prozess in die entgegengesetzte Richtung ablaufen lassen.

Wer nun nicht nur in mehreren Tabs, sondern vielleicht auch noch in mehreren Browserfenstern arbeitet, der wird die Funktion ALT + Tab bzw. Alt + Shift + Tab schätzen lernen. Die Funktionsweise ist hier analog zum Tabwechseln, nur eben mit den gerade offenen Fenstern. Da Fenster aber eben auch andere Programme als Browser sein können, kann es passieren, dass auch andere Programme bei der Auswahl auftauchen. Dies ist insofern praktisch, als dass es einem dadurch ermöglicht wird, bspw. mit einem Browser eine Information im Internet zu suchen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse sogleich in ein Textdokument einfließen zu lassen. Die Kombinationsmöglichkeiten sind dabei schier unbegrenzt.

Zum Thema Browsen haben wir nun alle wichtigen Tastenkombinationen durchgenommen. Wir hoffen, dass wir euch mit diesen Kombinationen das Browsen im Internet etwas komfortabler und schneller gemacht haben.

Bis zur nächsten Ausgabe von „Shortcut der Woche“!  

Tags: shortcuts

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.